Träger

Zuletzt aktualisiert: Montag, 13. August 2018

Der Verein zur Pflege der russischen Kultur SLOWO e. V. (zu Deutsch: "das Wort") wurde in Frankfurt am Main von zehn deutschen und russischen Eltern und Pädagogen im Oktober 2001 gegründet. SLOWO e.V. richtet sich an alle, die an russischer Sprache und an russischer Kultur interessiert sind, und hat drei Schwerpunkte in seiner Arbeit:

- Förderung der russischen Sprache und Kultur,

- deutsch-russischer Kulturdialog,

- Integration durch Bildung.

Unser besonderes Anliegen ist bikulturelle deutsch-russische Bildung und Erziehung. SLOWO  e.V. ist Träger der deutsch-russischen Kindergärten NEZABUDKA, des bikulturellen Kindergartens  SKASKA, der russischen Samstagsschule SLOWO, der russischen Vorschule SLOWETSCHKO, des  Minikindergartens SOLNYSCHKO. Insgesamt besuchen über 500 Kinder und Jugendliche im Alter  von 1 bis 18 Jahre verschiedene Angebote des Vereins. 2013 hat SLOWO e.V. die ALEXANDER-PUSCHKIN-SCHULE in freier Trägerschaft gemeinnützige  GmbH gegründet. Die gGmbH ist Träger der gleichnamigen Grundschule. Auch Erwachsene kommen im Verein auf ihre Kosten. Den deutschsprachigen Mitbürgern bieten wir  Russischunterricht an, die russische Bibliothek im Zentrum Frankfurts steht allen Interessierten zur Verfügung. Jährlich finden Gruppenreisen nach Russland statt.  Seit seiner Gründung leistet der Verein einen wesentlichen Beitrag zur Frankfurter Bildungs- und  Kulturlandschaft, damit Frankfurt eine richtig lebendige, liebevolle und gemütliche Stadt für alle ihre  Einwohner bleibt.

SLOWO e.V. zählt heute über 300 Mitglieder und vereint Menschen verschiedener Nationalitäten, Religionen und Kulturen. LOWO

Der Verein  SLOWO e. V. ist in Bereichen Förderung der Bildung und der Völkerverständigung als gemeinnützig anerkannt und berechtigt, Spendenbescheinigungen auszustellen.

Falls Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Spende.

Slowo e.V.

IBAN : DE60 50010060 0009 0296 07

BIC: PBNKDEFF

Um Ihre Spende steuerlich abzusetzen, reicht bei Spenden unter 200,- € die Kopie Ihres Kontoauszugs als Spendennachweis aus. Geben Sie bei Spenden ab 200,- € im Verwendungszweck bitte „Spende“ sowie eine E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postadresse an, damit wir Sie kontaktieren können, um Ihnen Ihre Spendenbescheinigung zuzustellen.





Anschrift

Slowo e.V.
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main

www.slowo-ev.org

Geschäftsführerin

Natalia Vukolova
Telefon: + 49 (0) 69 - 680 97 837
Fax: + 49 (0)69 680 97 838
E-Mail: info (at) slowo-ev.org

Buchhaltung/Verwaltung

Evgeniya Pasternak

Sprechzeiten: montags, mittwochs, donnerstags von 09.30 bis 14.30 Uhr


Telefon: + 49 (0) 69 - 680 97 837
E-Mail: buchhaltung (at) slowo-ev.org

Elternbereich