• + 49 69 66 42 67 70
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo.-Fr. 7:30-17 Uhr

Thema in der Gruppe ist im Moment noch der Frühling, das nächste Thema wird schon geplant und wir lassen uns überraschen, womit sich die Lustigen Piraten anschließend beschäftigen werden…



In den Morgenkreisen dreht sich alles um den Frühling, die Kinder lernen die Bäume und die Blumen kennen. Wir sprechen auch über die Tiere, denen wir im Frühling im Wald begegnen. In der Woche ab dem 3. April werden wir uns mit dem Osterfest beschäftigen.


In den Morgenkreisen bereiten sich die Kinder auf die Ausflüge in den Wald vor, indem die Blumen und die verschiedenen Baumarten mit Bildkarten vorgestellt werden: die Fichte, der Ahorn, Tannenbaum, die Vogelbeere, die Buche …


In der Gruppe der Goldenen Fischlein wurde am Montag ein 5. Geburtstag mit einer leckeren Drachentorte aus Sahne gefeiert. In den Morgenkreisen geht es um den Frühling und die bunten Frühlingsblumen.


Im Morgenkreis am 13. März haben die Kinder aus der Gruppe unsere Praktikantin Dzana willkommen geheißen und anschließend wurde die „Prinzessinnen Woche“ eingeführt: Die ganze Woche haben sich die Kinder mit Prinzessinnen beschäftigt, einige haben ihren Auftritt als Prinzessin verkleidet sehr genossen, es wurde im Morgenkreis aber auch über die Aufgaben einer Prinzessin gesprochen. Am 17. März gab es abschließend eine kleine Aufführung einer Geschichte, in der es um zwei Prinzessinnen ging.


Die Vorbereitungen zum Planetenfest am 04.04. laufen auf Hochtouren, wir sind gespannt auf das Theaterstück, in dem sich alles um die Planeten drehen wird… Am 08. März haben die Mädchen am Nachmittag ihren Tag mit Spielen, Liedern und Muffins gefeiert, eine Woche später waren die Jungs dran, es wurde abermals gespielt und zum Abschluss ausgelassen getanzt.


Unser Faschingsfest hat am 28.02. stattgefunden. Die Kinder kamen verkleidet in den Kindergarten und ab 10 Uhr wurde im Flur mit den drei Kindergartengruppen unsere Faschingsparty mit fröhlichen Mitmachliedern, mit Spielen, Luftballons und Bonbons gefeiert. Eindrücke der Feier finden Sie in der Bildergalerie. Anschließend wurde am Nachmittag im Kindergarten mit einer Kinderdisco und Schminkangeboten ausgelassen weitergefeiert… In der Krippe hat zunächst jede Gruppe für sich mit der Feier begonnen, die Gruppen haben sich anschließend gegenseitig abgeholt und sind in einem kleinen Umzug dann alle gemeinsam in den Turnraum zum Feiern gegangen. Dort erfreuten sich alle an Luftballons, Konfetti und Seifenblasen …


In der Woche vom 20. bis 24. Februar haben wir mit den Festlichkeiten zur Butterwoche den Frühling begrüßt. Am 20.02. wurde die Woche mit einem Theaterstück eröffnet, in dem Irina (aus der Gruppe der Goldenen Fischlein) den strengen Winter und Nataliya (aus der grünen Krippengruppe) den farbenfrohen Frühling dargestellt haben. Die Kinder aus den drei Gruppen des Kindergartens haben mitgewirkt und sich über den Frühling gefreut, was den Winter traurig gestimmt hat…

Am Dienstag hatten die Gruppen des Kindergartens und die Krippengruppen die Gelegenheit, sich die Ausstellung zur Butterwoche im Flur zu betrachten: Instrumente zum Lärmen und Feiern konnten von den Kindern in die Hand genommen und ausprobiert werden.

Am Mittwoch gab es im Kindergarten rund um Masleniza ab 15 Uhr verschiedene Angebote, es wurden unter anderem Pfannkuchen gebacken und Vogelhäuschen hergestellt.

Am Donnerstag haben wir im Hof Wettkampfspiele stattfinden lassen und ein besonderes Ereignis war der Freitag, an dem alle Gruppen bei gutem Wetter fröhlich feiernd und verkleidet um den Häuserblock gezogen sind, um den Winter lautstark zu vertreiben und den Frühling zu begrüßen. Eindrücke der Festlichkeit finden Sie in der Bildergalerie.

Am Sonntag waren schließlich zum Abschluss der Woche alle in den Schwanheimer Park eingeladen, um den Winter traditionell mit dem Verbrennen einer Strohpuppe endgültig zu vertreiben.

 


  • Skaska

Am 09. Februar haben sich nach dem Mittagessen von 13.30 bis 14.30 einige Kinder aus allen drei Gruppen des Kindergartens mit Nataliya und Irina zu einer Kinderparlamentssitzung im Blauen Raum getroffen. Mit den Kindern wurde über den Ablauf der Butterwoche (vom 20.02. bis 24.02.) gesprochen, es gab Verbesserungsvorschläge, die abgestimmt und anschließend aufgenommen wurden. Es laufen die Vorbereitungen zu dem Fest, auf das sich alle freuen …

Kinderparlamentsitzung


In der Gruppe der Lustigen Piraten haben die Fachkräfte mit den Kindern über das richtige Verhalten im Brandfall gesprochen: Sie haben die wichtigen Schritte für den Ernstfall erläutert und die Kinder haben dabei ihre Adresse und Telefonnummer zu sagen gelernt.

In der Gruppe Traumzauberland wurden den Kindern Feuerwehrgeschichten vorgelesen und Feuerwehrspiele gespielt, es wurden ihnen die Notausgänge gezeigt und sie haben ihre Adresse vor der Gruppe zu sagen gelernt.

Die Gruppe der Goldenen Fischlein beschäftigt sich im Moment noch mit dem Überwintern der Tiere in unserer Region und wird das Thema „Brandschutz“ demnächst aufgreifen.

Alle Gruppen des Kindergartens haben am 27. Januar im Eingangsbereich das Thema Brandschutz spielerisch umgesetzt, dabei wurden zwei Mannschaften gebildet (das Element Wasser und das Element Feuer), die gegeneinander angetreten sind und es hat allen gefallen.


In der Gruppe „Goldenes Fischlein“ haben sich alle Kinder (mit ihren Eltern) am 22. Dezember am Vormittag zum Feiern getroffen. Es wurden gemeinsam Fingerspiele durchgeführt, Weihnachtslieder auf Russisch und Deutsch gesungen und die Kinder haben einen „Schneeflöckchentanz“ aufgeführt – dazu gab es leckere Weihnachtsplätzchen …

In der Gruppe der „Lustigen Piraten“ hat der Adventsnachmittag am 16. Dezember – ebenfalls mit den Eltern – stattgefunden. Da ein Vater seine Gitarre mitgebracht hatte, saßen alle in gemütlicher Runde am Kamin und haben russische und deutsche Lieder gesungen. Im Dezember kamen an den Vormittagen auch Großeltern zum Vorlesen von Geschichten (auf Bulgarisch, Russisch und Deutsch), dies hat allen Kindern sehr viel Freude bereitet.

In der Gruppe „Traumzauberland“ fand der Adventsnachmittag am 20. Dezember ohne Eltern statt. Es wurde gemeinsam gespielt, viel gesungen und den Kindern wurden die Hintergründe des Weihnachtsfestes erklärt. Dazu wurden Kekse gegessen, die die Kinder von Zuhause mitgebracht hatten.

In den drei Gruppen der Krippe wurden die Adventsnachmittage am 14. Dezember ab 15.30 mit den Eltern und den Geschwisterkindern gefeiert. Die Eltern haben selbstgebackene Weihnachtsplätzchen mitgebracht, es wurde gesungen und musiziert und für die Eltern gab es die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen…


Unterkategorien

Kalender herunterladen

Gutes tun

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

© 2019 Kita Skaska
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok