• + 49 69 66 42 67 70
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo.-Fr. 7:30-17 Uhr

 

Das Projekt der Planeten Gruppe „Wasser in unserem Leben“ ist zu Ende gegangen. Im Laufe des Projektes haben die Kinder mit Wasser experimentiert, sind ins Museum und in den Wald gegangen. Wir wollen Frau Alena Meier Danke sagen, die eine thematische Ausstellung im Foyer unseres Kindergartens organisiert hat. Wie entsteht Regen? Warum beschlagen die Fenster? Woraus bestehen Wolken? Was ist Nebel? – Antworten auf diese Fragen haben die Kinder im Laufe des Projektes erfahren. Während des Ausfluges in den Wald haben die Vorschulkinder das Wasser mit Sand gefiltert und mit dem Wasserstrahl auf der Erde gemalt. Zwei Morgenkreise konzentrierten sich auf die Themen „Der Baikalsee“ und „Das Tote Meer“. Im Laufe des Projektes haben die Kinder ein Gedicht gelernt. Das Projekt „Herbst“ kommt als nächstes. Dies verspricht auch sehr interessant zu werden.

 Подошел к концу проект группы «Планета», - «Вода в нашей жизни». В ходе проекта ребята эксперементировали с водой, ходили в музей и в лес. Отдельное спасибо хочется сказать Алене Майер, организовавшей тематическую выставку в фоей нашего садика. Откуда берется дождь? Почему запотевают окна? Из чего сделаны облака? Что такое туманы? – ответы на эти вопросы ребята узнали в ходе проекта. Во время похода в лес дошкольники сами отфильтровывали воду, очищая ее от песка и рисовали струйками воды на земле. Два утренних кружка было посвящено темам «Байкал» и «Мертвое море». Также в ходе проекта ребята выучили стихотворение, посвященное воде : «Вы слыхали о воде? Говорят, она везде!» Впереди нас ждет проект «Осень», который обещает быть не менее интересным и познавательным.  

 


Auch in diesem Jahr hat das St. Martinfest die Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Und dabei braucht es nicht viel; Nur eine Prise Gemütlichkeit im Kreise der lieben Eltern und eine selbstgemachte leuchtende Laterne welche beim Laternenumzug stolz präsentiert werden darf. Ein besonderes Highlight dieses Jahr war; neben dem langersehnten St. Martin auf seinem Ross, der Vorschulgruppenchor, welcher- mit einem kleinem Gesangstück über die St.Martin Legende aus der Sicht des Bettlers alle etwas traurig stimmte. Unter der Leitung der Krippenerzieherin Ute Diemar fand ebenso eine kleine Theatervorführung zu Ehren des St.Martin statt. Anschließend folgten alle dem Reiter auf dem Ross und ließen das Fest mit einer Gesangsrunde und einer Brezel zum Teilen samt heißen Apfelsaft ausklingen.

 

 


Die Gruppe behandelt ebenfalls das Thema Frühling und Frühlingsblumen. Mit Kreide und Buntstiften haben wir unterschiedliche Blumen gestaltet (Schneeglöckchen, Tulpen, Narzissen). Eine besonders schöne Blumengeschichte, die den Kindern vorgelesen worden ist und von einer ganz besonderen Blume erzählt, hat uns zu einer Idee für die Gestaltung des Elternabends angeregt…


Thema in der Gruppe ist im Moment noch der Frühling, das nächste Thema wird schon geplant und wir lassen uns überraschen, womit sich die Lustigen Piraten anschließend beschäftigen werden…


In den Morgenkreisen dreht sich alles um den Frühling, die Kinder lernen die Bäume und die Blumen kennen. Wir sprechen auch über die Tiere, denen wir im Frühling im Wald begegnen. In der Woche ab dem 3. April werden wir uns mit dem Osterfest beschäftigen.


In den Morgenkreisen bereiten sich die Kinder auf die Ausflüge in den Wald vor, indem die Blumen und die verschiedenen Baumarten mit Bildkarten vorgestellt werden: die Fichte, der Ahorn, Tannenbaum, die Vogelbeere, die Buche …


In der Gruppe der Goldenen Fischlein wurde am Montag ein 5. Geburtstag mit einer leckeren Drachentorte aus Sahne gefeiert. In den Morgenkreisen geht es um den Frühling und die bunten Frühlingsblumen.


Im Morgenkreis am 13. März haben die Kinder aus der Gruppe unsere Praktikantin Dzana willkommen geheißen und anschließend wurde die „Prinzessinnen Woche“ eingeführt: Die ganze Woche haben sich die Kinder mit Prinzessinnen beschäftigt, einige haben ihren Auftritt als Prinzessin verkleidet sehr genossen, es wurde im Morgenkreis aber auch über die Aufgaben einer Prinzessin gesprochen. Am 17. März gab es abschließend eine kleine Aufführung einer Geschichte, in der es um zwei Prinzessinnen ging.


Die Vorbereitungen zum Planetenfest am 04.04. laufen auf Hochtouren, wir sind gespannt auf das Theaterstück, in dem sich alles um die Planeten drehen wird… Am 08. März haben die Mädchen am Nachmittag ihren Tag mit Spielen, Liedern und Muffins gefeiert, eine Woche später waren die Jungs dran, es wurde abermals gespielt und zum Abschluss ausgelassen getanzt.


Unterkategorien

Kalender herunterladen

Hier können Sie den Terminkalender in PDF-Format herunterladen.

Gutes tun

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

© 2020 Kita Skaska

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.