• + 49 69 66 42 67 70
  • Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.
  • 7:30 – 17 Uhr

Seit über vier Jahren hat Tim Gleim für uns gearbeitet. Leider verlässt er zum 1.April unseren Kindergarten aus familiären Gründen. Es tut uns sehr leid, einen guten Mitarbeiter zu verlieren, besonders den Kindern fällt der Abschied schwer. Und bevor Tim geht, wollen wir ihm ein paar Fragen stellen.

 

- Wie kamst du zu der Idee in einem deutsch-russischen Kindergarten zu arbeiten?

- Eigentlich habe ich mich ja als Vertretungslehrer in der Puschkin Schule beworben und wurde auch eingeladen. Dort haben sie aber keine Lehrer gesucht, aber im Kindergarten-Bereich war eine Stelle frei. Dann habe ich zwei Tage hospitiert und mich entschieden es zu machen, weil es mir gefallen hat. 

 



Heute, am 6. Dezember, feierten wir Nikolaus. Die Kinder haben schon vor einer Woche gemeinsam mit den Erzieherinnen eine herzliche Einladung an Nikolaus, verbunden mit der Bitte sie zu besuchen, verfasst. In den Briefen stand, was die Gruppen schon können und wie sie sich auf den Besuch vorbereiten. Einige Kinder haben auch Bilder für den Nikolaus gemalt.

So eine herzliche Einladung und Erzählungen von liebevollen Kindern kamen natürlich sehr gut an. Am 06.12.2018 war es dann so weit: Der Nikolaus besuchte die Gruppen während der Morgenkreise. Sein Goldenes Buch hatte er auch mit, so konnte er zu jedem Kind ein paar persönliche, liebevolle Sätze sagen. Die Kinder waren begeistert: Geübte Lieder konnten vorgetragen werden, am Vorabend geputzte Stiefel wurden gefüllt.

Es war ein gelungenes Fest, sowohl für die Kinder wie auch für den Nikolaus.

 


Hier geht es zu der kleinen Vorstellung unseres Theaterprojektes geleitet von Svetlana Etzel.

Durch das Puppentheater, Kamishibai-Theater (Erzähltheater) wird die Aufmerksamkeit und Neugier bei Kleinkindern geweckt. Das führt zur Sprach- und Kommunikationsförderung.

Krippen Erzieherin: Svetlana Etzel


Märchen "Drei Schweinchen"

 


Märchen "Teremok"

 


Märchen "Repka"


In der ersten Oktoberwoche fand in unserem Kindergarten die Deutsche Kulturwoche statt. In der Krippe und im Kindergarten legten die Erzieher/innen Ihr Augenmerk besonders auf die deutschen Klassiker. Es wurden schöne, alte Kinderlieder gesungen wie z.B. der Herbst ist da, oder es war eine Mutter die hatte vier Kinder und das Häschen in der Grube. Auch Kinderbücher für unsere Kleinen kamen nicht zu kurz. Von der kleinen Raupe Nimmersatt bis hin zu dem blauen Autobus, der Heule Eule und der Henriette Bimmel Bahn war alles vertreten. Vor dem Mittagessen lernten unsere Kinder das Gedicht der kleinen Hexe mit Hilfe von Bilderkarten kennen. Am 04.10.18, dem Donnerstag, gab es eine kleine Theateraufführung in der Krippe. Zilli, Billi und Willi, besser bekannt als die drei kleinen Schweinchen, erfreuten am Nachmittag die Kinder. Im Kindergarten gab es eine schöne Ausstellung, es wurde gebastelt und gebacken. Der Höhepunkt war die Kino Vorführung, die alle Kinder mit Begeisterung verfolgt haben. Im Laufe der Woche gab es auch feines deutsches Essen das allen sehr gut geschmeckt hat, vor allem die Reibekuchen mit Apfelmus fanden die Kinder ganz klasse.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 


 

Das Projekt der Planeten Gruppe „Wasser in unserem Leben“ ist zu Ende gegangen. Im Laufe des Projektes haben die Kinder mit Wasser experimentiert, sind ins Museum und in den Wald gegangen. Wir wollen Frau Alena Meier Danke sagen, die eine thematische Ausstellung im Foyer unseres Kindergartens organisiert hat. Wie entsteht Regen? Warum beschlagen die Fenster? Woraus bestehen Wolken? Was ist Nebel? – Antworten auf diese Fragen haben die Kinder im Laufe des Projektes erfahren. Während des Ausfluges in den Wald haben die Vorschulkinder das Wasser mit Sand gefiltert und mit dem Wasserstrahl auf der Erde gemalt. Zwei Morgenkreise konzentrierten sich auf die Themen „Der Baikalsee“ und „Das Tote Meer“. Im Laufe des Projektes haben die Kinder ein Gedicht gelernt. Das Projekt „Herbst“ kommt als nächstes. Dies verspricht auch sehr interessant zu werden.

 Подошел к концу проект группы «Планета», - «Вода в нашей жизни». В ходе проекта ребята эксперементировали с водой, ходили в музей и в лес. Отдельное спасибо хочется сказать Алене Майер, организовавшей тематическую выставку в фоей нашего садика. Откуда берется дождь? Почему запотевают окна? Из чего сделаны облака? Что такое туманы? – ответы на эти вопросы ребята узнали в ходе проекта. Во время похода в лес дошкольники сами отфильтровывали воду, очищая ее от песка и рисовали струйками воды на земле. Два утренних кружка было посвящено темам «Байкал» и «Мертвое море». Также в ходе проекта ребята выучили стихотворение, посвященное воде : «Вы слыхали о воде? Говорят, она везде!» Впереди нас ждет проект «Осень», который обещает быть не менее интересным и познавательным.  

 


Auch in diesem Jahr hat das St. Martinfest die Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Und dabei braucht es nicht viel; Nur eine Prise Gemütlichkeit im Kreise der lieben Eltern und eine selbstgemachte leuchtende Laterne welche beim Laternenumzug stolz präsentiert werden darf. Ein besonderes Highlight dieses Jahr war; neben dem langersehnten St. Martin auf seinem Ross, der Vorschulgruppenchor, welcher- mit einem kleinem Gesangstück über die St.Martin Legende aus der Sicht des Bettlers alle etwas traurig stimmte. Unter der Leitung der Krippenerzieherin Ute Diemar fand ebenso eine kleine Theatervorführung zu Ehren des St.Martin statt. Anschließend folgten alle dem Reiter auf dem Ross und ließen das Fest mit einer Gesangsrunde und einer Brezel zum Teilen samt heißen Apfelsaft ausklingen.

 

 


Die Gruppe behandelt ebenfalls das Thema Frühling und Frühlingsblumen. Mit Kreide und Buntstiften haben wir unterschiedliche Blumen gestaltet (Schneeglöckchen, Tulpen, Narzissen). Eine besonders schöne Blumengeschichte, die den Kindern vorgelesen worden ist und von einer ganz besonderen Blume erzählt, hat uns zu einer Idee für die Gestaltung des Elternabends angeregt…


Подкатегории

Страница 1 из 6

Kalender herunterladen

Gutes tun

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

© 2019 Детский сад и ясли "Сказка"
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok